Mehr Wissen über Wiser

Sie möchten noch mehr über Wiser erfahren? Dann sind Sie hier genau richtig. Schauen Sie sich unser Video an, lesen Sie die FAQ's, downloaden Sie unsere Broschüren oder kontaktieren Sie uns ganz einfach.

Durchsuchen Sie unsere Bibliothek

Erhalten Sie Antworten auf Ihre Fragen und erfahren Sie mehr über Wiser.

FAQs

Ja. Wiser nutzt branchenführende Technologien, um bei aktuellen wie auch zukünftigen Produkten die beste Nutzung zu gewährleisten. Wiser ist schon jetzt mit Amazon Echo kompatibel, die Integration weiterer Smart Home Dienste ist in Planung. Die Regelkomponenten werden über automatische Software Updates FOTA (Firmwareupdate Over The Air) immer auf dem neuesten Stand gehalten.
 

Das Wiser Heat System regelt Ihre Temperatur auch dann, wenn kein Internet-Zugriff möglich ist. Im heimischen WLAN können Sie die App wie gewohnt nutzen.

Unter wiser.eberle.de können Sie sich stets über alle Schulungsangebote informieren. Einfach anmelden und immer auf dem neuesten Stand sein.

Wiser bietet nicht nur die Einbeziehung der internetbasierten Wettervorhersage, sondern darauf aufbauend auch den Eco Mode*. Dieser erstellt ein thermisches Profil Ihres Hauses und ermöglicht so – zusammen mit der Wettervorhersage und der Optimum Stop Funktion – maximale Energieeinsparung und Top-Komfort.
* in Vorbereitung

Wiser unterstützt bis zu 16 Räume/Zonen und ist dank zahlreicher Konfigurationsmöglichkeiten für nahezu jedes Haus oder jede Wohnung geeignet.

Das Wiser Heat Starter Kit passt zu fast jedem Heizungssystem mit Radiatoren. Bestehende Thermostatventile werden einfach durch das Wiser Heat Heizkörperthermostat ersetzt. Die drahtlosen Geräte werden per Wiser Heat App in Ihre Räume eingefügt. Dafür benötigen Sie nur wenige Minuten.

Die Wiser Geräte verwenden 2 x AA Mignon-Batterien mit einer Lebensdauer von 2 Jahren bei typischer Anwendung.

FAQs - Bevor es losgeht

Wiser funktioniert mit gängigen heizkörperbasierten Heizsystemen.

Nein. Die einzigen Kosten bei Wiser sind die Produktkosten. Sobald Sie Wiser gekauft haben, entstehen keine weiteren Kosten, es sei denn, Sie möchten Ihr System erweitern.

Sie benötigen Breitband um Wiser zu nutzen.

Wiser wird über verschiedene Bezugsquellen erhältlich sein. Näheres finden Sie hier in Kürze. 

Schneider Electric gründete das Global Security Lab als unabhängiges Unternehmen, um seine Systeme vor Cyber-Angriffen zu schützen und sich dagegen zu wappnen. Unsere fortschrittlichen Sicherheitssysteme, die bei den Wiser Produkten, der App und den Cloud-Diensten zum Einsatz kommen, nutzen dieselbe Verschlüsselungstechnologie, die auch Banken verwenden, um ihre Nutzerdaten zu schützen. Die Wiser Heat App sowie die gesamte Software werden ständig aktualisiert, um vor jeder Art von potentiellen Bedrohungen geschützt zu bleiben.

Nein. Sie können Wiser mitnehmen, wenn Sie umziehen und in Ihrem neuen Zuhause wieder installieren.
Wenn Sie ein vorhandenes Regelungssystem, das noch funktioniert, mit Wiser ersetzen empfehlen wir, dieses aufzubewahren. So kann diese Regelung in Ihrer Wohnung verbleiben, wenn Sie umziehen und Ihr Wiser-System mitnehmen.

  • Abhängig von Ihrem Smartphone finden Sie die App im Apple App Store für iOS-Geräte und im Google Play Store für Android Handys.
  • Suchen Sie nach WISER HEAT

FAQs - Produkteigenschaften 

Der Eco Mode ist eine optionale Funktion, die über die App gesteuert werden kann, um sie bei Bedarf ein- und auszuschalten - zu finden in den Einstellungen der Wiser Heat App.

FAQs – Heat Report

Ihr Heat Report ist jederzeit über die App abrufbar.

Deinen Heat Report findest Du in Deinem Konto-Menü unter Einstellungen.

Wiser zeichnet die Temperaturdaten kontinuierlich auf und stellt diese am folgenden Tag im Heat Report zur Verfügung. Du kannst due Daten sehen, wenn Dein System 24 Stunden lang in Betrieb ist.

Du kannst die Temperatur für jeden Raum sehen, in dem Du einen Heizkörperthermostat hast. Du kannst auswählen, welche Räume in der App angezeigt werden.

Du kannst bis zu 16 Räume / Zonen gleichzeitig sehen.

Ja, wir werden die Elemente, die Du in Zukunft ansehen kannst, weiter ausbauen.

Die schattierten Bereiche stehen für Sonnenaufgang und Sonnenuntergang

Alle neuen Räume, die Du hinzufügst, werden nach 24 Stunden angezeigt.

Du kannst mehrere Räume nur anzeigen, wenn Du einen oder mehrere Heizkörperthermostate hast. Wenn Du nur einen Thermostat hast, siehst du nur die Einzelraumansicht.

In der Einzelraum-Ansicht kannst Du die Raumtemperatur, die Sollwerte und die Außentemperatur sehen. In der Mehrzonen-Ansicht werden nur die Raumtemperatur und die Außentemperatur angezeigt, da es nicht möglich ist, die Sollwerte für jeden Raum in einer Grafik anzuzeigen. Dazu musst Du jeden Raum separat anzeigen.

Tippe auf den Pfeil in der grauen Leiste am unteren Rand des Heat Reports, der mit "Räume" gekennzeichnet ist. Dadurch wird die vollständige Liste der Räume geöffnet. Wähle die Räume aus, die Du anzeigen möchtest, und tippe erneut darauf, um das Fenster zu schließen.

Das rote Dreieck zeigt an, wenn Deine Temperaturdaten eine Lücke aufweisen. Mache Dir keine Sorgen, dies bedeutet nicht notwendigerweise, dass Dein System in dieser Zeit nicht funktioniert hat. Dies kann verschiedene Ursachen haben, z. B. einen vorübergehenden Verbindungsverlust oder leere Batterien. Kurze Datenlücken sind normal und häufig, mache Dir also nicht allzu viele Sorgen, wenn sie nicht länger als ein paar Stunden dauern. In diesem Fall lasse uns dies bitte wissen.

Wenn Du im Heat Report im oberen Bereich des Bildschirms befindest, werden Registerkarten angezeigt, auf denen Du zwischen den einzelnen Ansichten wechseln kannst.

Dies ist wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass wir Deinen Standort nicht finden können, um die richtigen Wetterdaten abzurufen. Möglicherweise hast Du Deine Adresse bei der Registrierung falsch eingegeben. Bitte rufe die Service Hotline an, sie können ihn für Dich aktualisieren.

Die Sollwertlinie ist nicht nur Dein grundlegender Zeitplan, sondern umfasst auch das Boosting, die manuelle Änderung der Temperatur und die Aktivierung des Komfort- und Eco-Modus. Alle Deine Aktionen für das System werden als eine schwarze Sollwertlinie dargestellt.

Wenn Du umziehst, musst Du den Heat Hub auf die Werkseinstellungen zurücksetzen. Dadurch werden Deine Daten gelöscht. Die neuen Mieter richten Wiser neu ein und sehen keine Deiner Daten.

Daten sind nur in der Wiser Heat App sichtbar, wenn Du mit Deinen Kontoanmeldeinformationen angemeldet bist.

FAQs - Fehlerbehebung

Kein Problem! Es gibt eine Reihe von Möglichkeiten um Sie bei der Einrichtung Ihrer Wiser Heizungssteuerung zu unterstützen. Dies sind

  • Online Installations- und Bedienungsanleitung
  • FAQs
  • Installations- und Schnellstart-Anleitung, die in der Verpackung Ihres Geräts enthalten sind.

Wenn Ihr Problem noch immer nicht gelöst ist, helfen wir Ihnen gerne unter

  • Deutschland 0800 000 5650 (kostenfrei)
  • Östereich     0800 28 12 14 (kostenfrei)
  • Schweiz       0800 56 22 27 (kostenfrei)

oder E-Mail: info.eberle@schneider-electric.com

Sie haben verschiedene Möglichkeiten dieses Problem zu lösen :

  • Installations- und Schnellstart-Anleitung, die in der Verpackung Ihres Geräts mitgeliefert wurden.
  • Sehen Sie sich die FAQs an, die Ihnen bei der Lösung Ihres Problems helfen können.
  • Online Installations- und Bedienungsanleitung

Wenn Ihr Problem noch immer nicht gelöst ist, helfen wir Ihnen gerne persönlich weiter unter

  • Deutschland 0800 000 5650
  • Österreich 0800 28 12 14
  • Schweiz 0800 56 22 27

oder senden Sie uns eine E-Mail an info.eberle@schneider-electric.com

  • Stellen Sie sicher, dass Ihre E-Mail-Adresse korrekt in das Feld Benutzername eingegeben wurde.
  • Ihr Passwort hat die Mindestanforderungen erfüllt und ist in beiden Feldern der App gleich.
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr WLAN auf Ihrem Smartphone aktiviert ist und zuvor mit dem WLAN Netzwerk verbunden wurde, mit dem Sie Ihr Wiser System verbunden haben.
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihr Wiser System erfolgreich mit Ihrem WLAN-Netzwerk verbunden ist und Sie keine Internetprobleme mit Ihrem Router haben (dies wird normalerweise durch ein rotes Licht auf Ihrem Router über dem Breitband- oder Internet-LED-Display angezeigt).
  • Dies bedeutet in der Regel, dass der von Ihnen eingegebene Benutzername und/oder das Passwort nicht zu unserer Datenbank passt. Bitte versuchen Sie es erneut.
  • Wenn dies ein Problem bleibt, können Sie in der App auf die Option zum Zurücksetzen des Passworts tippen. Dadurch wird ein temporäres Passwort an Ihre E-Mail gesendet. Sie werden aufgefordert, dies zu ändern, sobald Sie sich erfolgreich angemeldet haben.
  • Überprüfen Sie außerdem, ob Ihr Smartphone über eine Internetverbindung verfügen, da Sie sonst keine Fernsteuerung Ihres Heizsystems vornehmen können.
  • Wenn Sie außerhalb Ihres Zuhauses Probleme mit der Verbindung zu Ihrem System über die App haben, stellen Sie sicher, dass Sie nicht über ein Unternehmens- oder Arbeitsplatz-WLAN verbunden sind. Schalten Sie dann Ihr WLAN aus und versuchen Sie eine Verbindung über 3G / 4G, um zu sehen, ob dies Ihr Problem löst. (Dies liegt übrigens daran, dass einige Unternehmens- oder Arbeitsplatz-WLAN Systeme Sicherheitseinschränkungen haben, auf welche Apps und Websites zugegriffen werden darf.)

 

Wenn Ihr Wiser Heat Hub keine Verbindung zu Ihrem Router bzw. Internet herstellen kann, wird dies durch die rote LED angezeigt.
- Rote LED blinkt: Keine Verbindung zu Ihrem Router
- Rote LED an: Keine Verbindung zur Cloud

In diesem Fall überprüfen Sie bitte Folgendes:
1. Ist Ihr Mobilgerät mit dem Internet verbunden
2. Ist Ihr WLAN-Router mit dem Internet verbunden
    Dies ist der Fall, wenn Sie mit Ihrem Mobilgerät per WLAN auf eine Website zugreifen können.
    Wenn Sie mit Ihrem Mobilgerät per WLAN nicht auf das Internet zugreifen können, wenden Sie sich bitte an Ihren Internetanbieter.

3. Ist der Heat Hub eingeschaltet (leuchtet die LED, Farbe ist ohne Bedeutung)

Wenn obige Punkte in Ordnung sind:

  • Schalten Sie die Spannungsversorgung Ihres Routers aus und nach einer Minute wieder ein.
  • Warten Sie 5 Minuten (der Router sollten sich dann mit dem Internet verbunden haben)
  • Stecken Sie Spannungsversorgung des Heat Hub wieder ein.
  • Wenn die LED am Heat Hub grün leuchtet, schließen Sie die App und melden Sie sich neu an.
  • Wenn das Problem weiterhin besteht, wenden Sie sich bitte an uns.

 Top Tipp - Eine stabile Verbindung mit der Cloud über das Internet wird auf dem Heat Hub als eine grüne LED angezeigt.

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass die App auf dem neuesten Stand ist und dass Sie die neueste Version ausführen. Sie können dies tun, indem Sie zum App Store oder Google Play Store gehen und überprüfen, ob Updates verfügbar sind.
  • Wenn Ihre App auf dem neuesten Stand ist, überprüfen Sie bitte den LED-Status auf dem Heat Hub. Wenn die rote LED über der Setup-Taste leuchtet, bedeutet dies, dass die Verbindung zum heimischen Wi-Fi-Router unterbrochen wurde, Ihr Internet nicht funktioniert oder es handelt sich um ein Cloud-Problem.
  • Wenn Sie glauben, dass Ihr Router und das Internet in Ordnung sind, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung, damit wir Ihnen helfen können, das Problem zu lösen.
  • Wenn Ihre Internetverbindung aus irgendeinem Grund nicht mehr funktioniert, Sie zu Hause sind und Ihr Smartphone und/oder Tablet an dasselbe WIFI-Netzwerk angeschlossen sind, können Sie die App weiterhin verwenden, um Ihre Heizung zu steuern.
  • Wenn Sie unterwegs sind und bei Ihrem Internetanschluss/Wi-Fi aus irgendeinem Grund ein Fehler auftritt, können Sie Ihre Heizung nicht mehr über die App steuern. Machen Sie sich keine Sorgen, Ihre Heizung funktioniert immer noch und wird nach Ihrem programmierten Zeitplan geregelt.
  • Wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben, machen Sie sich keine Sorgen!
  • Auf dem Anmeldebildschirm der App wählen Sie den Link für vergessene Passwörter aus und wir werden Ihnen ein temporäres Passwort per E-Mail senden. Sie können sich dann in die App und Ihr Gerät einloggen. Sobald Sie angemeldet sind, werden Sie aufgefordert, ein neues Passwort einzugeben.
  • Bitte beachten Sie, dass Ihr Passwort die Mindestkriterien erfüllen muss.
  • Bitte beachten Sie die detaillierten Anweisungen in der App. Verwenden Sie die detaillierten, gedruckten Anleitungen, die mit jedem Gerät geliefert wurden, um Sie durch den Prozess zu führen.
  • Wenn dies immer noch nicht weiterhilft, können Sie uns gerne anrufen oder eine E-Mail senden, und wir werden uns bemühen, Sie durch die Installation zu führen.

FAQs - Amazon Alexa 

Wählen Sie in der Alexa App die Schaltfläche „Skill aktivieren“, um Ihr Wiser Heat Konto zu verknüpfen und Ihre Geräte zu finden. Weitere Informationen zum Verbinden von Smart Home-Geräten finden Sie Ihrer Alexa App. 

Amazon Echo, Echo Dot, Tap und Fire TV mit Voice Remote funktionieren mit dem Wiser System.

Ja, um den Namen eines Raumes zu bearbeiten öffnen Sie die App, gehen Sie zu den Einstellungen und wählen Sie im Menü die Option „Räume und Geräte“. In dieser Ansicht können Sie den Raum, den Sie bearbeiten möchten, aus der Liste der verfügbaren Räume auswählen. Sie können sogar neue Räume in dieser Ansicht hinzufügen, wenn Sie möchten.

Sobald Sie Ihren Raum umbenannt haben, müssen Sie den Befehl „Geräte finden“ aufrufen.

Alexa versteht beispielsweise folgende Aufgaben:

Geräte hinzufügen:
„ Alexa, finde meine smarten Geräte“ (muss immer als erstes nach der Neueinrichtung ausgeführt werden)


Thermostate steuern:
„ Alexa setze (oder stelle) die Temperatur in meinem (Badezimmer) auf (25) Grad“
„ Alexa erhöhe (reduziere) die Temperatur in meinem (Badezimmer) um (3) Grad“

Überprüfen Ihrer Thermostate:
„Alexa wie ist die Temperatur in meinem Badezimmer?“

Hinweis : Die Wörter in Klammern sind mit Ihren Raumnamen und gewünschten Temperaturen austauschbar.

FAQs – IFTTT

IFTTT steht für If This Then That und ist eine Internet of Things (IoT) -Plattform, in die Wiser integriert werden kann, um erweiterte Funktionalität zu bieten. IFTTT ermöglicht Dir, intelligente Produkte miteinander zu verknüpfen, um neue “actions“ (Aktionen) zu erstellen. Beispielsweise kannst Du Wiser in die „Life 360“-App integrieren, um einen Befehl einzurichten, der besagt: "Wenn das letzte Familienmitglied das Haus verlässt, aktiviere den Abwesenheitsmodus."
Diese Trigger und nachfolgende Aktionen werden als "Recipes (Rezepte)" bezeichnet und können zwischen Wiser und jedem anderen intelligenten Gerät mit IFTTT-Integration eingerichtet werden. Es gibt eine Reihe von vorgefertigten Applets mit spezifischen Funktionen auf der Wiser IFTTT-Seite, um Dir den Einstieg zu erleichtern.

Verbinden könnte nicht einfacher sein.
1. Richte Dein kostenloses IFTTT Konto ein.
2. Verknüpfe Dein Wiser-Konto mit IFTTT.
3. Dann besuche einfach den Wiser Heat-Kanal und schon kannst Du die gebrauchsfertigen Applets verwenden oder eigene „Recipes“ erstellen.

Die IFTTT-Integration konzentriert sich derzeit auf den Abwesenheitsmodus als Endaktion. Dies kann durch eine Vielzahl von Auslösern wie Geofencing aktiviert werden.

Wir werden in den kommenden Monaten weitere Aktionen hinzufügen. Schaue Dich einfach immer wieder nach Updates um.

Videos

Wiser Installation – in drei Schritten zum Ziel (in Kürze für Sie online)

Wiser Heat - Das smarte Mehrzonen- und Einzelraum-Regelsystem

Erklärvideo zu Wiser

Ihr Kontakt zu uns

Sie finden hier keine Antwort auf Ihre Frage?
Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Mail und helfen Ihnen gerne.

So erreichen Sie uns :

Deutschland 0800 000 5650 Österreich 0800 297 880

Unser engagiertes Hotline-Team ist von Montag - Freitag von 7:30 bis 16:00 Uhr und von 18:00 bis 22:00 Uhr, sowie am Wochenende von 10:00 bis 18:00 Uhr gerne für Sie da.

Tools Icon

Sie sind Fachinstallateur?

Besuchen Sie die Eberle Website und informieren Sie sich über unsere Services für Profis wie Trainings, Videos und mehr.