Empfehlungen

Bevor Sie mit Wiser starten, lesen Sie hier unsere Empfehlungen wie Sie das Beste aus Ihrem Heizkörperthermostat herausholen.

 

Optimale Leistung

Wenn Sie nach höchstmöglichen Komfort und bestmöglicher Energieeinsparung streben, empfehlen wir Ihnen jede Heizung mit einem Wiser Heizkörperthermostat auszustatten. Damit haben Sie die Möglichkeit nicht nur die Temperatur individuell zu regeln, sondern können auch die Heizung in jedem Raum zeitlich unabhängig voneinander an- und ausstellen. So sparen Sie Energie im Gästezimmer, wenn dieses gerade nicht genutzt wird. Sie möchten das Kinderzimmer gleichbleibend warm heizen? Oder das Schlafzimmer soll kühler als das Wohnzimmer sein? Wiser macht's möglich.

Mindestanforderungen

Für den Start Ihres Mehrzonen-Regelsystemes benötigen Sie nur einen Heizkörperthermostaten und den Hub (Gateway). Wo Sie den Heizkörperthermostaten anbringen hängt von Ihren persönlichen Bedürfnissen ab – Engergieeinsparung, Komfort, Gesundheit? Werfen Sie einen Blick in die Bedienungsanleitung, dort erfahren Sie mehr über die optimale Platzierung.

Bauen Sie Ihr System

Denken Sie daran, je mehr Heizkörperthermostate Sie einsetzen, desto „Wiser“ wird ihr System. Wenn Sie begonnen haben ihr Mehrzonen-Regelsystem einzurichten, können Sie jederzeit einfach weitere Heizkörperthermostate hinzufügen. Am Ende steht Ihre individuelle Systemlösung.

Wählen Sie Ihre Produkte