Blog

Smart Homes und Thermostate

Was ist ein Smart Home?

Ein Smart Home ist ein Gebäude, in dem die Geräte durch ein Kommunikationsnetzwerk miteinander verbunden sind und so von überall aus per App auf einem Smartphone, Tablet oder Computer gesteuert werden können. Durch die Steuerung deiner Haushaltsgeräte, Thermostate und sogar Sicherheitskameras hast du viele Vorteile: mehr Sicherheit, niedrigere Energiekosten und die Absicherung, dass du den Herd auch wirklich ausgemacht hast. 

 

Smart Home-Thermostate

Smarte Thermostate sind sehr beliebte Smart-Produkte. Du kannst damit einen Plan zum Heizen erstellen, der genau deinen Bedürfnissen entspricht. Es gibt viele unterschiedliche Smart Home-Thermostat-Kits, um die verschiedenen Bedürfnisse von Hausbesitzern zu erfüllen. Du kannst einen programmierbaren Heizkörperthermostat einfach mit einer Smartphone-App verbinden, um deine Heizung von überall aus zu steuern. 

 

 

Smarte Thermostate können nicht nur die Temperatur in deinem Zuhause verändern, sie verstehen auch den Heizverlauf und können anhand lokaler Wetterdaten deine Heizung entsprechend anpassen. Smart Home-Thermostate können dein Zuhause also effizienter beheizen und du sparst Energiekosten.

 

Smart Home Thermostate können mit anderen intelligenten Geräten verbunden werden, um das Smart Home deiner Träume zu erschaffen. Smarte Heizkörperthermostate können beispielsweise mit Fußbodenheizungssystemen verbunden und gemeinsam per App gesteuert werden. Außerdem können smarte Thermostate genau wie viele andere Produkte mit Alexa oder dem Google Home Assistant ganz einfach per Sprachsteuerung bedient werden. 

 

Wiser Smart Home-Thermostate 

Smarte Thermostate von Wiser sind mit IFTTT kompatibel. IFTTT steht für „If This, Then That“. Durch diese raffinierte Funktion kannst du deinen Thermostat mit verschiedenen smarten Produkten verbinden, um Ereignisse für verschiedene Routinen festzulegen. Du kannst zum Beispiel einstellen, dass die Heizung automatisch ausgeht, wenn du das Haus verlässt. 

 

Durch die Installation von smarten Heizkörperthermostaten, die mit deinem Smartphone verbunden sind, kannst du beginnen, dein Smart Home einzurichten. Das Wiser Starter Kit besteht aus zwei Heizkörperthermostaten, einem zentralen Hub und der Wiser Heat-App. Durch weitere Heizkörperthermostate und Raumthermostate kannst du dein Zuhause in ein ausgeklügeltes Mehrzonen-Regelsystem verwandeln.